Digitalisierung im VZN

Auf dem Weg zum Ausbau digitaler Verwaltungsabläufe hat das VZN den nächsten Schritt getan: Wir haben mit der Firma RDS Consulting GmbH aus Düsseldorf einen Partner gewonnen, um das Projekt für ein Mitgliederportal umzusetzen.

Mit diesem Portal soll allen Mitgliedern eine Plattform eröffnet werden, um vor allem einen digitalen und damit schnellen Kommunikationsweg mit dem VZN herstellen zu können.

Als weitere Serviceleistungen planen wir, unseren Mitgliedern ein Rentensimulationstool, Online-Formulare und weitere Services anzubieten.

Wesentliche Ziele hierbei sind die schnellere und komfortablere Erreichbarkeit des VZN für unsere Mitglieder und die Reduzierung von Verwaltungsaufwand, was den Mitgliedern in Form von Kostenersparnissen zugute kommt.

Der interne Projektstart ist für das 2. Quartal 2021 geplant, so dass eine Live-Schaltung für unsere Mitglieder über die Homepage des VZN im Laufe des Jahres 2022 erfolgt.

Wir freuen uns auf den Austausch auch auf digitalem Wege mit Ihnen!

 

 

Menü